Boat Rental Aeolian Islands

Boot charter Äolische Inseln

Boot charter Äolische Inseln 

Für die Menschen, die eine Woche oder zwei Wochen für die Urlaub haben, empfehlen wir eine spezielle Miete in Segelboot Äolische Inseln um diese sieben Inseln auf wirkliches Aussehen zu herausfinden. Diese Inseln sind von Vulkane umgeben. 

Stromboli Insel

Stromboli ist die erste der Äolischen Inseln wir finden aus dem Norden herabsteigen, sie komm nur fast eine Meile von der Insel Strombolicchio früher an.In der Nähe der Insel Stromboli kann man die exklusive Aussicht auf die Nacht der Stromboli bewundern. Wenn wir angekommen sind, werden wir an der kleinste Hafen der Welt landen: GINOSTRA, auf den SW-Seite des Stromboli. 

Panarea Insel 

Panarea ist die bestechendeste Insel für diejenigen, die surfen. Im Sommer ist die Insel voll vor Gärung, ist das Zentrum des Nachtlebens der Äolischen Inseln, voll von Geschäften, Bars, Restaurants und eine Diskothek, die einer der bekanntesten des Mittelmeers ist.

Der beste Weg um die Insel zu genießen, ist den Segelboot. Es gibt wenigen Strände, die fußläufig sind, aber es gibt auch viele Strände vom 3 Meter, die die Insel einkreist. 

Salina Insel 

Salina ist die höchste der Äolischen Inseln, es ist etwa 960 Meter hoch. Es ist mit zwei verbundene Gipfel gebildet, und ist auch die grünste Insel. Es ist die Lieblingsinsel für die Familie und für die Junge, die das richtige Gleichgewicht zwischen Gesellschaft und Natur, Erholung und Nachtleben, finden. Die Salina Insel rühmt sich auch seit einigen Jahren von den fünf Sails Legambiente. Es Ist das Sprungbrett für Filicudi, und auch für die Insel nach Salina: Lipari bietet eine ruhige Nacht im Hafen, wenn Sie Glück haben und wenn Sie außerhalb der Saison sind.

Es nimmt seinen Namen von der alten Salinen, heute völlig verlassenen, aber sichtbar  von Punta Lingua, die SE von Salina ist. 

Lipari Insel 

Lipari ist die Hauptstadt der Äolischen Inseln, ist die größte Insel, die bevölkerungsreichste und die meisten ausgestatteten des Archipels.

Man kann seine vulkanische Natur in der Valle Muria, die roten Felsen hat, und in der Nord-Ost-Küste, die von einem großen Bimmstein abgedeckt ist. Sie bietet auch viele Möglichkeiten zum Anker und Schutzwände. Entlang der Küste ist voll von tiefen Höhlen, von schönen Strände, weite Buchten und Felsen. Zu den schönsten Stränden gibt es dem Strand von Cala Portinente.

Für die Liebhaber der wildesten Strände gibt es die spektakuläre Punta del Perciato, die Faraglione und die Gruppe von Felsen, bekannt als Le Formiche. Versteckte zwischen den Felsen, finden wir den Strand von Acquacalda. Es war die erste Insel, die bewohnt wurde, in der Tat sielden die ersten Bewohner auf dem Hügel der Burg, um die schönen Land von Lipari und der Haupthafen der Insel entwickelt. 

Vulcano Insel 

Vulcano ist die südlichste Insel des Archipels der Äolischen Inseln, es ist von mehreren Vulkanen gebildet. In der Nähe des Hafens, wird von der Schönheit des Ortes und von dem Schwefelgeruch, den die Luft tränken, erstaunt. Der Schwefelgerucht ist von Fumarolen und von haßen Schwefequellen aufgrund, das natürliche Schwimmbad, von scwefelhaltigen Schlamm erschaffen. Das ist eine Neugir für alle, die sich selbst tauch erstellt.

Liparische Inseln Segelurlaub

Buchen Sie jetzt einen Segelurlaub in den Äolischen Inseln an Bord unserer Segelboote oder Katamarane
 

About Sagaponack de

  • Bootscharter Urlaub
    und Luxus-Katamarane
  • +39 335 40.63.16
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Sardina - korsica - Sizilien - Äolische Inseln - Capri - Elba - Amalfiküste - Pontine

© 2018 SAGAPONACK CHARTER. All Rights Reserved. Powered by areatfaxxx
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen